Über uns

Wer sind wir?

Seit 1993 unterstützt der Förderkreis die 103. Schule und vor allem die knapp 400 Kinder, die an der "Regenbogenschule" lernen, auf vielfältige Weise. Ursprünglich wurde der Verein aus dem Lehrerkollegium heraus gegründet, inzwischen engagieren sich immer mehr Eltern und vertreten den Verein auch seit mehreren Jahren nach Außen.

Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Paola Neubert
Stellvertretende Vorsitzende: Uwe Stintz
Schatzmeisterin: Mandy Körner

Was machen wir?

Wir engagieren uns für Schule und Hort. Durch Mitgliedsbeiträge und Spendengelder unterstützen wir Projekte und finanzieren kleinere Anschaffungen, die das Leben und Lernen an der Schule schöner machen. Des weiteren verantworten und organisieren wir - gemeinsam mit Schule und Hort - das Ganz-Tages-Angebot (GTA).

Nach Abschluss des Baus der neuen Sporthalle im Dezember 2017 wird die Gestaltung des neuen Außengeländes wieder in den Fokus rücken. In der Vergangenheit wurden dafür Gelder zurück gelegt, so dass dann bei der Gestaltung von Garten, Hof und auch Spielplatz des Hortes hoffentlich auch Wünsche der Kinder erfüllt werden können, die das städtische Budget nicht abdeckt.

Warum Mitglied im Förderkreis werden?

Wie Sie wissen, bietet unsere Schule auch ein vielfältiges außerschulisches Angebot für unsere Kinder. Sei es, dass vormittags intensiv experimentiert wird oder der Rhythmus von lateinamerikanischer Musik untersucht wird oder nachmittags die Kinder zu Turnen, Nähen, Chor, Yoga, Holzwerkstatt oder Selbstverteidigung gehen können.

Das Land Sachsen stellt zwar die Gelder für diese zusätzlichen außerschulischen Angebote zur Verfügung, die Beantragung, Verwaltung und Organisation der Angebote muss jedoch von jeder Schule selbst gestemmt werden. Dafür wurde vor einigen Jahren der Förderkreis unserer Schule von engagierten Eltern gegründet, da diese zusätzlichen Aufgaben nicht auch noch von den Lehrern und Erziehern übernommen werden können.

Wir als Förderkreis sind bisher 3 Vorstandsmitglieder, die sich zusammen mit Schule und Hort um die Suche nach geeigneten Angeboten sowie geeigneten Lehrkräften kümmern und die gesamte Mittelplanung, -beantragung und –abrechnung übernehmen.

Zudem verwalten wir alle Gelder, die Schule und Hort im Rahmen von Veranstaltungen (z.B. Kuchenbasare, Weihnachtsbasteln. Laternenumzug) und als Spenden einnehmen und fungieren oftmals auch als Zwischenfinanzierer für größere Anschaffungen (wie zum Beispiel der neuen Homepage für Schule, Hort und Förderkreis) und für Unternehmungen (Schulfeste oder Schulausflug aller Kinder nach Einsiedel). Außerdem bemühen wir uns, weitere Fördermittel für unsere Schule über verschiedenste Projekte zu bekommen.

Der Förderkreis erbittet von Ihnen als Elternschaft 24 € pro Schuljahr. Dieses Geld wird ausschließlich zum Wohl Ihrer Kinder verwendet. Wenn also mal was „außer der Reihe“ angeschafft werden muss, was in der städtischen Mittelplanung nicht vorgesehen ist. Damit die Mathematik-Känguruh-Wettbewerbe durchgeführt werden können, dass das Puppen-Theater zum Ende des Halbjahres stattfinden kann, dass die Kinder zum Kindertag ein Eis essen können oder Büchergutscheine für die einzelnen Klassenbibliotheken ausgegeben werden können.

Für dies und vieles andere mehr, geben Sie Ihren Mitgliedsbeitrag von 24 Euro. Sie unterstützen uns damit, dass es auch in den nächstenJahren für ALLE Kinder wieder kostenfreie GTA Angebote geben kann und dazu ein großes, buntes Programm.

Mit jeder Einschulung verlieren wir auch Mitglieder, da die Mitgliedschaft im Förderkreis automatisch mit Verlassen der Schule endet. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn auch Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Hier finden Sie einen Mitgliedsantrag zum Download. Bitte füllen Sie ihn aus und geben ihn über Lehrer oder Horterzieher an uns zurück. Gern können Sie den MG-Beitrag auch bequem per Lastschrift einziehen lassen.

Da wir ein eingetragener gemeinnütziger Verein sind, können die Mitgliedsbeiträge in Ihrer Einkommenssteuererklärung als Spende angegeben werden. Selbstverständlich stellen wir auf Anfrage oder bei größeren Spenden auch Spendenquittungen aus. Bei Interesse vermerken Sie dies bitte auf dem Mitgliedsantrag.

Wer Interesse an einer Mitarbeit im Förderkreis hat, ob dauerhaft im Vorstand oder punktuell in einzelnen Projekten, den bitten wir DRINGEND sich per Mail bei uns melden: foerderkreis103.gs@web.de. Wir können im persönlichen Gespräch gern detaillierter Einblick in unsere Arbeit gewähren.